Kompakt. Diskret. Hemisphärisch.

Dies kompakte Hemispheric-Kamera für den Innenbereich liefert ein lückenloses, hochauflösendes 180°-Panoramabild. Eine einzige i25 deckt einen gesamten Raum von Wand zu Wand ab und ersetzt problemlos vier herkömmliche CCTV-Kameras.

Das kompakte Design sorgt bei der Wandmontage in allen Umgebungen für ein unauffälliges Erscheinungsbild. Wahlweise mit Tag- oder Nachtsensor (Farb- bzw. SW-Objektiv) erhältlich, ist die i25 auch für anspruchsvolle Indoor-Anwendungen mit schwierigen Lichtverhältnissen bestens geeignet. Die Kamera kann an Wandoberflächen aller Art angebracht werden.

  • Äusserst lichtempfindliche 5 Megapixel-Sensoren
  • Kontrastreiche Bilder ohne Bewegungsunschärfe in schlecht beleuchteten Szenen (MxLEO)
  • Hemisphärische Technologie mit lückenlosem Rundumblick
  • Besonders kostengünstig durch weniger benötigte Kameras
  • Automatische Speicherung aller relevanten Ereignisse
  • Integrierter MxActivitySensor detektiert kleinste Bewegungen und minimiert Fehlalarme
  • Wartungsfrei, da keine Heizung, keine Lüftung und keine mechanisch bewegten Teile
  • Keine Lizenz- und Softwarekosten, freies Update

Im Gegensatz zu den Wettbewerbern erfolgt die hemisphärische Entzerrung bei MOBOTIX bereits in der Kamera und nicht erst auf dem PC, sodass die Bilddaten bereits vor der Übertragung und Speicherung drastisch reduziert werden.
Diese dezentrale MOBOTIX-Lösung entlastet das Netzwerk und ermöglicht die Anzeige von Dutzenden von hemisphärischen Kameras auf dem PC und vor allem auf dem Smartphone.

   

MxLEO Lowlight Exposure Optimization – Belichtungsoptimierung und reduziertes Bildrauschen

   

MxActivitySensor  Kameraintegrierte Video-Bewegungsanalyse zur Vermeidung von Fehlalarmen durch Störeinflüsse

   App  Kompatibel mit der MOBOTIX App
   360°  Hemisphärische Technologie für lückenlose Raumerfassung ohne toten Winkel

  Datenblatt >>     Quick-Install >>   Bohrschablone   >>  Speicherbedarfsplanung

i25 Hemispheric

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
  •  Äusserst lichtempfindliche 5 Megapixel-Sensoren
  • Kontrastreiche Bilder ohne Bewegungsunschärfe in schlecht beleuchteten Szenen
  • Hemisphärische Technologie mit lückenlosem Rundumblick
  • Besonders kostengünstig durch weniger benötigte Kameras
  • Automatische Speicherung aller relevanten Ereignisse
  • Integrierter MxActivitySensor detektiert kleinste Bewegungen und minimiert Fehlalarme
  • Wartungsfrei, da keine Heizung, keine Lüftung und keine mechanisch bewegten Teile

MX-i25-D016

Tag

D016   f/2.0,   180° x 170°

MX-i25-D036

Tag

D036   f/1.8,   103° x 77°

  Ohne Audio Pack:  Mikrofon, 16bit/16kHz (HD-Wideband-Audio)
  Mit     Audio Pack:  Mikrofon, 16bit/16kHz (HD-Wideband-Audio)
                                   
(HD-Audio, integriertes Mikrofon, Lautspre            *

Technische Daten Hemispheric i25

Modellvarianten

Hemisphärische 180°-Version mit 5MP Farb- oder SW-Sensor, Mikrofon und 4GB SD-Karte:

MX-i25-D12-PW

MX-i25-N12-PW

Objektivoptionen

L12 (180° x 160°)

Min. Lichtstärke

Farbsensor: 0,25 Lux (1/60 s), 0,013 Lux (1/1 s)     
S/W-Sensor: 0,05 Lux (1/60 s), 
0,0025 Lux (1/1 s)
MxLEO – Lowlight Exposure Optimization

Bildsensoren

1/2,5" CMOS, 5 Megapixel, Progressive Scan

Max. Bildgröße

5 Megapixel (2592 x 1944 Pixel)

Bildformate

Frei konfigurierbares 4:3/8:3/16:9-Format • benutzerdefinierte Formate (Image Cropping, z. B. 5MP, QXGA, Full-HD, MEGA)

Max. Bildrate (M-JPEG)
(Live/Aufzeichnung)

HD: 12 B/s, MEGA: 12 B/s, QXGA: 6 B/s, 5MP: 4 B/s

Max. Videorate (MxPEG)
(Live/Aufzeichnung)

MEGA/HD: 30 B/s, QXGA: 15 B/s, 5MP: 10 B/s

Bildkomprimierung

MxPEG, M-JPEG, JPG, H.264 (nur SIP-Video)

Interner DVR

MicroSD-Slot (kamerainterne Aufzeichnung; 4-GB-Karte bereits vorinstalliert)

Externer Video-Ringbuffer

Direkt auf NAS und PC/Server ohne zusätzliche
Aufzeichnungssoftware

Software (kostenfrei)

Video-Management-Software MxEasy,
Leitstandsoftware MxControlCenter, MOBOTIX App für iOS-Geräte ab iOS 5.0

Bildverarbeitung

MxLEO, Gegenlichtkompensation, autom. Weißabgleich,
Bildentzerrung (inkl. Panoramabildkorrektur), MxActivitySensor

Virtual PTZ

Digitales Schwenken/Neigen/Zoomen stufenlos bis 8x, Vollbildspeicherung im Hintergrund

Alarm/Ereignisse

MxActivitySensor • Video Motion Analysis • Temperatursensor • Mikrofonsensor • Erschütterungssensor • Helligkeitssensor • weitere Sensorik/IO über Zusatzgeräte • Alarmierung über E-Mail, FTP, VoIP

Audio

Mikrofon, 16bit/16kHz (HD-Wideband-Audio)

Schnittstellen

Ethernet (MxRJ45), MiniUSB

Videotelefon

SIP-Client; i25 vorerst nur mit Mikrofon verfügbar

Sicherheit

Benutzer-/Gruppenmanagement, SSL-Verbindung, IP-Adressfilter, IEEE802.1x, Intrusion Detection, digitale Bildsignatur

Zulassungen

EMV (EN 55022, CISPR 22, EN 55024, EN 61000-6-1/2) • weitere Normen (FCC part 15B, CFR 47, AS/NZS 3548)

Stromversorgungen

Power over Ethernet (PoE nach IEEE802.3af): 
PoE-Klasse variabel (2/3), abhängig von Betriebsart; Leistungsaufnahme: typ. 4 Watt

Betriebsbedingungen

IP30 (nach DIN EN 60529), 0° bis +40 °C

Maße

HxBxT: 10,7 x 14,5 x 4,5 cm

Gewicht

ca. 200 g (Kamera ohne Ethernet-Kabel)

 

 

MX-OPT-UP1

i25 Unterputzmontage-Set

  • Beschreibung

Nur für die Wandmontage empfohlen

zur dübellosen Montage der Kamera direkt an der Halteplatte

mit Hohlwanddose, Edelstahl-Halteplatte, 2 Inbusschrauben mit Unterlegscheiben

Halteplatte wird direkt mit der Hohlwanddose verschraubt                                           

MX-OPT-AP2

Aufputzhalter zu i25

i25-aufputzring-3.2
  • Beschreibung

Für i25

Bestehend aus Aufputzhalter und Montagezubehör

Ermöglicht die Aufputz-Kabelführung zur Kamera

Kamera-Wandabstand: ca. 25 mm

Nur für die Wandmontage empfohlen, Farbe: Weiss                                                          *

MX-NPA-PoE-Set-EU

Netzwerk-Power-Adapter PoE-SET -EU

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Der neue Mobotix-Netzwerk PoE Adapter, für alle MOBOTIX-Kameras ausser M1 und M10

MX-NPA-PoE-SET-EU,  Integrierte Crossover-Funktion zur Direktverbindung mit PC          *     

Der neue Mobotix-Netzwerk PoE Adapter 

Für alle MOBOTIX-Kameras ausser M1 und M10

Für den MOBOTIX-Mediakonverter  Mx2wire

Für alle PoE-Endgeräte nach Standard IEEE 802.3 af

Für den Anschluss ans Stromnetz   230V/AC

Für den Einsatz an Stromquellen von 12 bis 42 Volt!

Für alle PoE-Klassen bereits ab 16 Volt Eingangsspannung!

Set beinhaltet: blauen Adapter mit 3 Buchsen RJ45 und

Mehrbereichsnetzteil mit RJ45-Stecker

MX-NPA-PoE-SET-EU (mit Netzstecker für Europa)

Integrierte Crossover-Funktion zur Direktverbindung mit PC

PoE-323815

8-Port PoE -Switch mit je 30W pro Port

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

8-Port Gigabit Ethernet PoE + Switch  /10/100/1000
je Port 30W  max 150W

•    Erfüllt die Standards IEEE 802.3, 802.3u, 802.3x, 802.3af, und 802.3at
•    Liefert 48 VDC mit 30 W Ausgang pro Anschluss (max. 150 W Gesamtleistung)
•    Erkennt automatisch Stromverbraucher und Stromverbrauch
•    Unterstützt automatische Fehlererkennung (Über-/Unterspannung & -Strom)
•    Unterstützt IEEE 802.3az Energy Efficient Etherne

Der GS-1008P ist ein 10/100/1000BASE-Switch mit 8 PoE-Anschlüssen, der für die Anwendung in kleinen oder mittleren Netzwerken bestimmt ist. Dieses Produkt hat eine kompakte Größe, wodurch es ideal für Benutzer mit begrenztem Raum wird. Sie können es auch mit Regaleinbausätzen in einem 19"-Schrank oder unter einem Tisch installieren.
  
Erfüllt den Standard IEEE 802.3at Power over Ethernet (PoE) 
Der GS-1008P hat 8 IEEE 802.3at Power over Ethernet (PoE+) Anschlüsse, die bis zu 30 W pro Anschluss liefern. Es kann Standardstrom von 100-240 VAC in Niederspannungsgleichstrom umwandeln, der durch vorhandene LAN-Kabel fließt, um Netzwerkzubehör nach dem Standard IEEE 802.3af mit Strom zu versorgen. Der GS-1008P hat auch PoE-Erkennung, um zu sehen, ob das angeschlossene Gerät IEEE 802.3at erfüllt; wenn es kein PoE-Gerät ist, werden nur Daten über das LAN-Kabel gesendet.  Der GS-1008P kann sich mit vielen PoE-Produkten einschließlich Access Points, IP-Kameras und IP-Telefone verbinden. Er ist die beste Lösung, wenn Netzsteckdosen schwer zu installieren sind oder zu weit weg vom Gerät sind.


Es ist kein spezielles Netzwerkkabel erforderlich. 
Das Standard-Cat-5-Ethernetkabel wird benutzt, um den GS-1008P und die stromgespeisten Geräte miteinander zu verbinden. Dieses Ethernetkabel kann sowohl Daten als auch Strom übertragen. Für die stromgespeisten Geräte ist kein gesondertes Stromkabel erforderlich, wodurch Installationszeit und -kosten verringert werden.
Design ohne Ventilator
Da das Design ohne Ventilator einen leisen Betrieb in kleinen Büros gewährleistet, ist der GS-1008P eine ideale Lösung für kleine Büros.

MX-Overvolt-LSA

MX-Overvoltage-Protection-Box-LSA

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Überspannungsschutz für MOBOTIX-Kameras

Schützt gegen Überspannungen von bis zu 4 kV auf der PoE-Netzwerkleitung

Für Patchkabel und Verlegekabel 

Komplett-Set inklusive Befestigungsmaterial

Wetterfester Netzwerkverbinder (IP65) mit Überspannungsschutz bis zu 4 kV

für MOBOTIX IP-Kameras; Ideal zum Nachrüsten als Ersatz für MX-Patch-Box

Eine MX-Overvoltage-Protection-Box schützt gegen Überspannungen bis zu 4 kV auf der Netzwerkleitung, nicht jedoch gegen direkten Blitzschlag.  Details >

 

Ref. MX-Overvoltage-Protection-Box-LSA  Verlegekabel                                                                  

Überspannungsschutz für MOBOTIX-Kameras

·          Schützt gegen Überspannungen von bis zu 4 kV auf der PoE-Netzwerkleitung

·          Für Patchkabel/Patchkabel oder Patchkabel/Verlegekabel (MX-Overvoltage-
 Protection-Box-LSA)

·          Komplett-Set inklusive Befestigungsmaterial

·          Wetterfester Netzwerkverbinder (IP65) mit Überspannungsschutz bis zu 4 kV 
 für MOBOTIX IP-Kameras; Ideal zum Nachrüsten als Ersatz für 
 MX-Patch-Box

Überspannungen sind Spannungen, die den erlaubten Wertebereich von
Betriebsspannungen für MOBOTIX IP-Kameras überschreiten. Die max.
Betriebsspannung für PoE beträgt z. B. 57 V.
Überspannungen führen nicht zwangsläufig zu Schäden an MOBOTIX
IP-Kameras. Erst wenn die Betriebsspannung um ein Vielfaches
überschritten wird oder die Überspannung über eine längere Zeit oder
sogar dauerhaft anliegt, kommt es zu Schäden.

Beispiele für Ursachen von Überspannungen

·          Direkter Blitzeinschlag in die Installation selbst bzw. in das Netzwerkkabel

·          Blitzeinschlag in die Stromversorgung oder das Erdreich in der Nähe
 (ca. Umkreis von 100 km)

·          Schalten von größeren Lasten, insbesondere bei paralleler Verlegung von
 Netzwerk- und Stromkabeln


Hinweis:

·          Der Abstand zwischen MX-Overvoltage-Protection-Box und MOBOTIX-
 Kamera darf nicht mehr als 50 cm betragen.

·          Eine MX-Overvoltage-Protection-Box schützt gegen Überspannungen
 bis zu 4 kV auf der Netzwerkleitung, nicht jedoch gegen direkten Blitzschlag.

 

Überspannungsschutz

Um die Gefahr von Schäden durch Überspannungen zu verringern, wird in der Regel
ein Überspannungskonzept von einem Fachmann erstellt und implementiert.
Dies untergliedert sich in verschiedene Überspannungszonen, wobei für jede Zone
spezifische und allgemein gültige Gegenmaßnahmen bestehen.
Diese reichen von Blitzfanganlagen über die Verwendung von doppelt geschirmtem
Netzwerkkabel bis hin zum Überspannungsfeinschutz für Endgeräte. Bei der Auswahl
der Gegenmaßnahmen spielen dabei nicht nur technische, sondern auch wirtschaftliche

Aspekte eine Rolle, damit eine ausgewogene Balance zwischen Schutz und Kosten

gefunden wird.

Die MX-Overvoltage-Protection-Box-RJ45 und die MX-Overvoltage-Protection-Box-LSA
können in den meisten Zonen verwendet werden und stellen einen kosteneffizienten
Schutz gegen Überspannungen dar. Daher ist die Verwendung einer MX-Overvoltage-
Protection-Box grundsätzlich empfehlenswert, wenn MOBOTIX-Kameras außerhalb
von Gebäuden installiert werden. Sie schützen MOBOTIX IP-Kameras vor kurzfristig
wirkenden Überspannungen von bis zu 4 kV

MX-Overvolt-RJ45

MX-Overvoltage-Protection-Box-RJ45

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Überspannungsschutz für MOBOTIX-Kameras

Schützt gegen Überspannungen von bis zu 4 kV auf der PoE-Netzwerkleitung

Für Patchkabel / Patchkabel   

Komplett-Set inklusive Befestigungsmaterial

Wetterfester Netzwerkverbinder (IP65) mit Überspannungsschutz bis zu 4 kV

für MOBOTIX IP-Kameras; Ideal zum Nachrüsten als Ersatz für MX-Patch-Box

Eine MX-Overvoltage-Protection-Box schützt gegen Überspannungen bis zu 4 kV auf der Netzwerkleitung, nicht jedoch gegen direkten Blitzschlag.  Details >

Ref. MX-Overvoltage-Protection-Box-RJ45                                                                               

Überspannungsschutz für MOBOTIX-Kameras

·          Schützt gegen Überspannungen von bis zu 4 kV auf der PoE-Netzwerkleitung

·          Für Patchkabel/Patchkabel oder Patchkabel/Verlegekabel (MX-Overvoltage-
 Protection-Box-LSA)

·          Komplett-Set inklusive Befestigungsmaterial

·          Wetterfester Netzwerkverbinder (IP65) mit Überspannungsschutz bis zu 4 kV 
 für MOBOTIX IP-Kameras; Ideal zum Nachrüsten als Ersatz für 
 MX-Patch-Box

Überspannungen sind Spannungen, die den erlaubten Wertebereich von
Betriebsspannungen für MOBOTIX IP-Kameras überschreiten. Die max.
Betriebsspannung für PoE beträgt z. B. 57 V.
Überspannungen führen nicht zwangsläufig zu Schäden an MOBOTIX
IP-Kameras. Erst wenn die Betriebsspannung um ein Vielfaches
überschritten wird oder die Überspannung über eine längere Zeit oder
sogar dauerhaft anliegt, kommt es zu Schäden.

Beispiele für Ursachen von Überspannungen

·          Direkter Blitzeinschlag in die Installation selbst bzw. in das Netzwerkkabel

·          Blitzeinschlag in die Stromversorgung oder das Erdreich in der Nähe
 (ca. Umkreis von 100 km)

·          Schalten von größeren Lasten, insbesondere bei paralleler Verlegung von
 Netzwerk- und Stromkabeln


Hinweis:

·          Der Abstand zwischen MX-Overvoltage-Protection-Box und MOBOTIX-
 Kamera darf nicht mehr als 50 cm betragen.

·          Eine MX-Overvoltage-Protection-Box schützt gegen Überspannungen
 bis zu 4 kV auf der Netzwerkleitung, nicht jedoch gegen direkten Blitzschlag.

 

Überspannungsschutz

Um die Gefahr von Schäden durch Überspannungen zu verringern, wird in der Regel
ein Überspannungskonzept von einem Fachmann erstellt und implementiert.
Dies untergliedert sich in verschiedene Überspannungszonen, wobei für jede Zone
spezifische und allgemein gültige Gegenmaßnahmen bestehen.
Diese reichen von Blitzfanganlagen über die Verwendung von doppelt geschirmtem
Netzwerkkabel bis hin zum Überspannungsfeinschutz für Endgeräte. Bei der Auswahl
der Gegenmaßnahmen spielen dabei nicht nur technische, sondern auch wirtschaftliche

Aspekte eine Rolle, damit eine ausgewogene Balance zwischen Schutz und Kosten

gefunden wird.

Die MX-Overvoltage-Protection-Box-RJ45 und die MX-Overvoltage-Protection-Box-LSA
können in den meisten Zonen verwendet werden und stellen einen kosteneffizienten
Schutz gegen Überspannungen dar. Daher ist die Verwendung einer MX-Overvoltage-
Protection-Box grundsätzlich empfehlenswert, wenn MOBOTIX-Kameras außerhalb
von Gebäuden installiert werden. Sie schützen MOBOTIX IP-Kameras vor kurzfristig
wirkenden Überspannungen von bis zu 4 kV

MX-OPT-NPA1-EXT

Wetterfester PoE-Injektor und Netzwerkverbinder

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Outdoor  PoE-Injektor und Netzwerkverbinder wetterfest                                            *

Wetterfester PoE-Injektor und Netzwerkverbinder

(Schutzart IP65, -30 bis +60 °C). IEEE 802.3af Network Power Adapter

(NPA) für Stromversorgung durch Netzteile und Batterien von 12 – 57 V DC.

Wettergeschützte Versorgung z. B. einer IP-Kamera

Komplett-Set inklusive Befestigungsmaterial

Schema1 >> Schema2 >>

Wichtiger Hinweis:
Es dürfen nur MOBOTIX-Patchkabel verwendet werden.

Ethernet Patchkabel

  • Beschreibung

Ethernet Patchkabel mit spezieller Abdichtung mit 2x RJ45 Stecker,

für Kamera M24/25 und Q24/25

Mögliche Kabellängen

  1 m  Kabellänge /  Ref. MX-OPT-CBL-LAN1 

  2 m  Kabellänge /  Ref. MX-OPT-CBL-LAN2

  5 m  Kabellänge /  Ref. MX-OPT-CBL-LAN5

10 m  Kabellänge /  Ref. MX-OPT-CBL-LAN10                                                                     *